Startseite
Räume und Außengelände
Unser Team
So arbeiten wir
Krippengruppe
Elternarbeit
Kontakt
Impressum
 
 

Die Liebe erschafft die Welt,

die Freundschaft gestaltet sie.

Friedrich Hölderlin

 


Das Foyer ist großzügig und freundlich gehalten. Die dort eingerichteten Spielecken, die je nach Thema und Interesse der Kinder umgestaltet werden können, werden von allen Gruppen genutzt. Außerdem finden in diesem Bereich Aufführungen oder Ausstellungen bei besonderen Anlässen statt.

Der Turnraum ist im Kindergarten integriert und wird von allen Gruppen abwechselnd benutzt.

   
 


Alle Gruppenzimmer im Kindergarten-
bereich verfügen über eine kindgerechte Küche, eine zweite Ebene und haben einen direkten Zugang zum Hof.
Jede Gruppe besitzt ihren eigenen Waschraum mit Toiletten und/oder Wickelmöglichkeiten.

   
 

Für unser tägliches Mittagsessen werden wir von Hofmann Menü beliefert. Es wurden zwei Essbereiche geschaffen, um Frühgruppen- und Ganztageskinder aufzuteilen. Die Frühgruppenkinder gehen nach dem Mittagessen in den Hof oder bei schlechtem Wetter zum Spielen in die Gruppen. Alle Ganztageskinder machen eine Ruhepause, bevor sie um 14 Uhr wieder in ihre Stammgruppen gehen.

   
  Spielen im FoyerFähigkeiten ganz spielerisch entdecken: zum Beispiel auf der Langbank balancieren
   
  Die Gruppe beim gemeinsamen StuhlkreisIm Gruppenzimmer beim Entdecken
   
  Im Gruppenzimmer beim EntdeckenBibliothek
 

Zum Personalbereich zählen eine separate Küche, das Büro, ein Besprechungsraum, Toiletten und der Hauswirtschaftsraum.


Die ansprechende Gartenanlage lädt zum Spielen und Bewegen ein. Zwei Sandspielplätze, zwei Rutschen, drei Spiel-häuser, eine Vogelnestschaukel, ein Reck und eine Hängebrücke bieten dazu viele Möglichkeiten.

   
 
Zwischen sanften Hügeln, Bäumen und hohen Gräsern, gibt es immer etwas Neues zu entdecken. Naturbetrachtungen kann man auch an unserem kleinen Teich und den verschiedenen Gartenbeeten machen.

Auf dem angelegten Fahrradweg können Fahrkünste mit den verschiedenen Fahrzeugen ausprobiert werden. Im Sommer sind der Brunnen und der angrenzende Matschplatz die Attraktion des Außengeländes. Seit Mai 2012 haben wir auch einen speziellen Außenbereich für unsere Krippenkinder. Hier laden unterschiedliche Ebenen und ein großer Sandbereich zum Bewegen, Spielen und Experimentieren ein.
   
  Fahrrad- Roller- oder Kartfahren auf dem Rundweg durch den KindergartenUnsere Vogelschaukel
   
  Blick von der Terrasse der Gruppe 2. Sandplatz mit der großen RutscheSchau mal, was ich schon kann
   
&xnbsp;